logo

Coaching in Landshut
Dr. rer. nat. Martin Jürgens

Coach & Heilpraktiker für Psychotherapie

Mein Partner hat Krebs

Die Diagnose "Krebs" ist für den Betroffenen ein herber Schlag. Unsicherheit und Ängste vor dem Sterben kommen hoch, das Weltbild ist erschüttert. Früher selbstverständliche Dinge werden infrage gestellt. Der Kranke kann sich von seinem Partner und seinem sozialen Umfeld alleingelassen fühlen.

Und auch für den Partner ist die Erkrankung eine große Belastung. Häufig steht die Angst vor dem Verlust des krebskranken Partners im Vordergrund. In der Beziehung ändert sich plötzlich viel: Der krebskranke Partner ist entweder krankgeschrieben viel zuhause oder lange Zeit in der Klinik und damit abwesend. Die ganzen Verpflichtungen des Alltags, Erziehung der Kinder usw. lasten nun auf dem gesunden Menschen. Gleichsam besteht aber eine gefühlte Pflicht, sich nicht über diese zusätzliche Bürde beklagen zu dürfen, da der andere krank ist und "man sich selber ja nicht beklagen dürfe".

Durch diese ganzen Veränderungen und Probleme kann es zu Spannungen in der Partnerschaft kommen. Das Paar ist einfach mit der veränderten Situation komplett überfordert. Durch eine Kombination von Einzel- und Paartherapie können neue Strategien zur Bewältigung dieser Lage erarbeitet werden.

Wenn Sie Interesse an einer Einzeltherapie, Paartherapie, präventiven Paarberatung, oder noch Fragen haben, schreiben Sie mir einfach eine eMail oder rufen mich an (0871-4301330). Sie können sich auch direkt online einen Termin aussuchen.

Guten Abend!
Welche Daten wie erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, erfahren Sie in den Datenschutz-Infos. Mit der Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich damit sowie mit den Nutzungsbedingungen im Impressum einverstanden. Sie können wählen, ob mit oder ohne Cookie.
Vielen Dank, Ihr Dr. Jürgens
  Okay! Auch mit Cookie         Okay! Aber ohne Cookie