Coaching in Landshut

Dr. rer. nat. Martin Jürgens

Coach & Heilpraktiker für Psychotherapie

Kontakt

Login

Startseite

Methoden

Themen

Ziele & Inhalte

Über mich

Therapie

Praxis

Freie Termine

Wenn es im Job nicht mehr richtig läuft, kann dies verschiedene Ursachen haben:

um nur einige Stichpunkte für Führungskräfte und Mitarbeiter zu nennen. Genauso kann es Probleme in Teams geben oder wenn Heilpraktiker für Psychotherapie eine Praxis gründen oder führen.

In solchen Fällen kann ein Coaching helfen, diese Herausforderungen anzugehen. Neben einer intensiven Analyse und einer positiv formulierten Zielsetzung finden unterschiedliche Methoden Anwendung:

Ich als Coach wähle dabei die für Sie und Ihr Problem optimalen Methoden aus. Hier gilt das Prinzip "Hilfe zur Selbsthilfe", damit Sie Ihre Probleme in Zukunft alleine lösen können.

Beim Coaching ist es weiterhin wichtig, mögliche Nebenwirkung zu beachten, wie z.B.

In so einem Fall ist es gut, dass ich nicht nur Ihr Coach sondern auch gleichzeitig Heilpraktiker für Psychotherapie bin, um solche Nebenwirkung auffangen zu können. Dies gilt auch für andere psychische Symptome.

Wenn Sie Interesse an einem Coaching oder noch Fragen haben, schreiben Sie mir einfach eine eMail oder rufen mich an (0871-4301330). Sie können sich auch direkt online einen Termin reservieren lassen.

Sollten Ihnen noch etwas unklar sein, so finden Sie hier Antworten auf häufige Fragen zum Thema Coaching.

Coaching kann unter bestimmten Umständen auch während der Corona-Pandemie, sowie in Zeiten der Ausgangssperre in Bayern weiterlaufen. Folgende Änderungen ergeben sich in jedem Fall:

  1. Im direkten Kontakt geben wir uns nicht die Hände, sondern winken uns zur Begrüßung sowie zum Abschied zu.
  2. Das Coaching kann auch telefonisch oder mittels Videotelefonie gemacht werden, z.B. wenn Sie zu einer Risikogruppen gehören.
  3. Wenn Sie Corona-Symptome an sich bemerken sollten oder sich in Quarantäne befinden, machen wir die Behandlung ausschließlich per Telefon oder Videotelefonie.

Hypnose und tiefenpsychologische Arbeit mittels Trance können allerdings nur im direkten Kontakt ausgeführt werden. Gleiches gilt für die Symptom-Desensibilisierung bei Panikattacken. Auch die erste Stunde, wenn Sie noch nie bei mir waren, müssen wir laut Gesetz Face-to-Face machen. Aktuelle und ehemalige Klienten können gleich die Behandlung per Telefon oder Videotelefonie wahrnehmen.

Laut Text der "Allgemeinverfügung" zur Ausgangssperre in Bayern steht, dass der Besuch beim psychotherapeutischen Behandler erlaubt ist, wenn dieser "medizinisch dringend erforderlich" ist. Sollte bei Ihnen Symptome einer psychischen Störung (z.B. Phobie, Panikattacke, Anpassungsstörung, Depression, Burnout etc.) vorhanden ist, die bei Nicht-Behandlung schlimmer werden können, ist diese medizinische Dringlichkeit gegeben.

Wenn Sie sich diesbezüglich unsicher sind, schicken Sie mir einfach eine eMail mit Ihren Symptomen oder rufen mich an (Tel. 0871-4301330).

Reines Coaching fällt unter die Ausgangssperre und kann nur per Telefon und Videokonferenz gemacht werden!

 

© 1998 - 2016 Dr. rer. nat. Martin Jürgens. All Rights Reserved.
Feedback bitte per Mail an den Webmaster.

Datenschutz, Impressum & Nutzungsbedingungen
nach oben      Druckansicht

Anfahrtsbeschreibung, Suche
Kontaktdaten

Guten Tag!
Welche Daten wie erhoben, gespeichert und verarbeitet werden, erfahren Sie in den Datenschutz-Infos. Mit der Nutzung dieser Homepage erklären Sie sich damit sowie mit den Nutzungsbedingungen im Impressum einverstanden. Sie können wählen, ob mit oder ohne Cookie.
Vielen Dank, Ihr Dr. Jürgens
  Okay! Auch mit Cookie         Okay! Aber ohne Cookie